Raven One

A new baby is born. Unser Ziel bei der Entwicklung des Raven One war es, unseren Kunden einen kompakten Plattenspieler anbieten zu können und gleichzeitig die Technologie und Verarbeitungsqualität des allseits geschätzten Raven AC in einen preisgünstigeren Sektor zu portieren. Dies ist uns nun gelungen. Die innovative Entwicklung sowie die bewährten Materialien des Raven AC kommen natürlich auch beim Raven One zum Einsatz. Diese Umstände führen zu einem haptisch absolut wertigen und auch zuverlässigen Layout. Klanglich gesehen bewegt sich der Raven One auf einem sehr hohen Niveau und dürfte in seiner Preisklasse gerade in Bezug auf Dynamik, Feinzeichnung und Timing Maßstäbe setzen. Es besteht selbstverständlich die Möglichkeit, jeden Tonarm am Raven One zu betreiben. Optional bietet der Raven One die Möglichkeit, den integrierten Motor aus dem Laufwerk zu entfernen und frei in einer Motordose, wie beim Raven AC, neben das Laufwerk zu positionieren. Somit entsteht Platz für eine optionale zweite Tonarmbasis. Bei der Auflagematte und dem Plattengewicht greifen wir auf die bewährten und geschätzten Produkte der Firma „Millenium-Audio“ zurück. Bei dem Antrieb verwenden wir den gleichen, bewährten Motor des Raven AC. Die Motorsteuerung ist gleichwertig. Das Lager des Raven One
entspricht ebenfalls dem des Raven AC. Lediglich hat die Achse eine geringeren Durchmesser. Somit stellt der Raven One mit seinen kompakten Abmaßen ( Breite 47 cm Tiefe 40 cm, Gewicht 21 kg), keine großen Ansprüche an das Hifi-Rack. Tauchen Sie mit dem Raven One ein in die analoge Faszination in Perfektion.